Wir sind ein mehrheitlich kommunales Unternehmen und sehen darin eine besondere Verantwortung gegenüber der Stadt und der Region auch in Bezug auf Umwelt- und Klimaschutz.

Otto schützt Klima

Magdeburger Klimaallianz

Die SWM Magdeburg gehören zu den Gründungsmitgliedern der Magdeburger Klimaallianz. Mit der Magdeburger Klimaallianz strebt die Landeshauptstadt Magdeburg die aktive Integration der privaten Wirtschaft sowie wirtschaftsnaher Verbände und Vereine in die städtischen Klimaschutzaktivitäten an. Leitmotiv ist der Ausbau des kooperativen Klimaschutzes in der Stadt. Im Juli 2012 gründete sich die Allianz.

Das klimapolitische Leitziel der Landeshauptstadt Magdeburg ist, bis 2050 den Pro-Kopf-Ausstoß klimaschädlicher Gase im Stadtgebiet zu halbieren.

Zum Klimaschutzportal 

 

Energieeffiziente Musterkommune

Die SWM Magdeburg unterstützen die Landeshauptstadt Magdeburg auf dem Weg zur bundesweit ersten Energieeffizienten Musterkommune. Dazu wurde im November 2010 eine entsprechende Kooperationsvereinbarung zwischen der Deutsche Energie-Agentur (dena), den SWM Magdeburg sowie der Landeshauptstadt Magdeburg unterzeichnet.

Grundlage für die Zusammenarbeit bildet ein Beschluss des Stadtrates zur Reduzierung der Emission klimarelevanter Gase bis zum Jahr 2050 auf 3,2 t CO2 pro Kopf und Jahr. Dies entspricht einer Halbierung, bezogen auf den derzeitigen Stand.

So unterstützen wir die Stadt bei Ihren Zielen

Energiemonitoring

Die SWM Magdeburg unterstützen mit ihrem Know-how das Projekt „Flexibles Energiemonitoringsystem in kommunalen Liegenschaften“.

Blockheizkraftwerk in der Schwimmhalle

Die SWM Magdeburg versorgen, mit zwei Mini-BHKW in der Diesdorfer Schwimmhalle, die Schwimmhalle selbst und die angrenzende Schule mit der umweltfreundlichen Technik der Kraft-Wärme-Kopplung.

Fach-AG „Kommunikation/Bürger“

In dieser Fach AG unterstützen Mitarbeiter des SWM Bereiches Marketing die Rathaus-Mitarbeiter, Ideen und Projekte zu entwickeln und die Anliegen der Initiative der Öffentlichkeit nahe zu bringen.

Umweltallianz Sachsen-​Anhalt

Logo der Umweltallianz Sachsen-Anhalt

Seit 2007 tragen die SWM Magdeburg das Gütesiegel der Umweltallianz Sachsen-Anhalt, das vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes vergeben wird. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Verpflichtung zu einer oder mehreren freiwilligen, über die geltenden Vorschriften hinausgehenden Umweltschutzleistungen.

Die eingegangenen Verpflichtungen müssen qualitative und quantitative Zielstellungen enthalten und sich überwiegend in Sachsen-Anhalt auswirken.

zur Umweltallianz Sachsen-Anhalt