Sauberkeit - für uns ganz klar!

Was?

Als Fachkraft für Abwassertechnik wartest, reinigst, inspizierst, überwachst und steuerst Du die technischen Anlagen in Klärwerken und überwachst und dokumentierst Prozessabläufe und die Einhaltung technischer Anforderungen. Du erkennst Störungen und Gefährdungen im Arbeitsablauf und leitest entsprechende Maßnahmen ein, um sie zu beseitigen.

SWM Azubi Fachkraft für Abwassertechnik im Klärwerk keschert in einem Klärbeckener
Zwei Mitarbeiter aus dem Bereich Abwasser führen eine Kanalspülung durch

Fachkräfte für Abwassertechnik arbeiten immer kosten-, umwelt- und hygienebewusst.

Sonst noch?

Du führst Messungen und analytische Bestimmungen zur Prozess und Qualitätskontrolle durch, inspizierst und bedienst Geräte und Anlagen und wartest Maschinen, Geräte und technische Systeme der Abwasserableitung, der Abwasserbehandlung sowie der Klärschlammbehandlung und -verwertung. Dabei kennst Du die Gefahren im Umgang mit elektrischem Strom, beurteilst Störungen und führst auch elektrotechnische Arbeiten aus.

Jetzt bewerben

So läuft's ab: die Fakten zu Deiner Ausbildung

SWM Azubi zur Fachkraft für Abwassertechnik im Fahrzeug der Kanalinspektion kontrolliert die Kanalinspektion

Wäre das was für dich?


Zwei SWM Mitarbeiter im Klärwerk überwachen die Anlage mit Blick auf sehr viele Bildschirme

Was Dir Spaß macht:

  • für eine saubere Umwelt sorgen
  • der Umgang mit modernster Labor-, Maschinen- und Anlagentechnik
  • Proben zu nehmen, naturwissenschaftliche Analysen durchzuführen und mit dem Mikroskop zu arbeiten
  • Geräte einzustellen, zu warten und zu reparieren
  • technische Fehler zu suchen und zu beheben
  • sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten nach vorgegebenen Schritten bzw. klaren Plänen
  • Zeit im Freien und der Natur zu verbringen
  • Team- und Gruppenarbeit, Du kannst aber auch gut allein arbeiten
Drei SWM Mitarbeiter aus dem Bereich Abwasser in einer Besprechnung mit einem technischen Plan mit Leitungen

Was Du mitbringst:

  • einen Realschulabschluss
  • solide Leistungen in den Fächern Mathe, Chemie, Biologie, Technik und Deutsch
  • die gesundheitliche Eignung für den Beruf (Du hast z.B. keine Platz oder Höhenangst, bist tiefentauglich und kannst körperlich anstrengende Arbeiten verrichten

Was Du Dir vorstellen kannst:

  • einen vielseitigen Beruf zu erlernen, der neben naturwissenschaftlichen Inhalten auch den Umgang mit elektrischen Maschinen und Anlagen umfasst
  • in enge Kanäle zu steigen, diese zu begehen und zu reinigen
  • mit ekelerregenden Stoffen umzugehen
  • technische Prozessabläufe mittels IT-Technik zu kontrollieren, zu überwachen und zu steuern
  • einen Beruf zu erlernen, bei dem es besonders auf die Einhaltung von Sicherheit, Sauberkeit, Hygiene und Qualität ankommt
  • den ganzen Tag Arbeitsschutzkleidung zu tragen
  • bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit auch im Freien zu arbeiten
  • Arbeiten zu verrichten, die körperlich anstrengend sind, bei denen Du auch mal schwer heben musst und Dich ab und zu dreckig machst
  • regelmäßig mit Kunden in Kontakt zu kommen und dabei immer freundlich zu sein