Kein Job geht so in die Tiefe.

Die Ausbildung passt zu Dir, wenn...

...Du Dich für die Umwelt engagieren willst, Dein Arbeitsplatz draußen sein soll und Du Biologie und Chemie zu Deinen Lieblingsfächern zählst. Werde unser Umweltschützer und sorge dafür, dass keine Schadstoffe im Grundwasser oder unserer Elbe landen. Mit Deinem Team sorgst Du für sauberes Wasser und eine saubere Umwelt.

 

SWM Azubi Fachkraft für Abwassertechnik im Klärwerk keschert in einem Klärbeckener
SWM Azubi zur Fachkraft zur Abwassertechnik bereitet Kamera für Kanalinspektion vor.

Dein Medium ist das Abwasser.

So läuft's ab: die Fakten zur Ausbildung:

Allgemeines:

  • Du begehst, wartest und inspizierst das kilometerlange und bis zu 10 Meter tiefe unterirdische Kanalnetz.
  • Du überwachst und steuerst die technischen Anlagen im Pump- und Klärwerk und führst auch Wartungs- und Reparaturarbeiten durch.
  • Du beurteilst Störungen, kennst die Gefahren im Umgang mit elektrischem Strom, führst aber auch elektrotechnische Arbeiten aus.
  • Du arbeitest immer kosten-, umwelt- und hygienebewusst.
  • Du nutzt Werkzeuge, bedienst technische Geräte, Maschinen und abwassertechnische Anlagen.
  • Du führst Deine Tätigkeit unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig aus.
  • Du arbeitest im Team sowie mit Kolleg:innen aus vor- und nachgelagerten Bereichen zusammen.

Ausbildungsbereiche:

  • Magdeburger Abwasserkanalnetz
  • Pumpwerke Magdeburg
  • Klärwerk Gerwisch

Unsere Azubis zeigen Dir wie´s abläuft

Nachdem Du die Datenschutzerklärung bestätigt hast, gelangst Du zu unserem 360 ° Video.

Wenn Sie auf den Button "Zustimmen und aktivieren" klicken, stimmen Sie der Übermittlung Ihrer Daten an den Dienstanbieter zu. Dieser nutzt diese Daten möglicherweise für Analyse- und Werbezwecke.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zusammengefasst:

Das macht Dir Spaß:

  • Technik in jeglicher Form. Aber vorallem technische Fehler zu suchen und zu beheben.
  • Zeit im Freien und der Natur zu verbringen und für eine saubere Umwelt zu sorgen.
  • Sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten nach vorgegebenen Schritten bzw. klaren Plänen.
  • Der Umgang mit modernster Labor-, Maschinen- und Anlagentechnik.
  • Proben zu nehmen, naturwissenschaftliche Analysen durchzuführen und mit dem Mikroskop zu arbeiten.
  • In Teams und Gruppenarbeiten findest Du Dich wieder, kannst aber auch allein arbeiten.

Das bringst Du mit:

  • mindestens einen Realschulabschluss
  • solide Leistungen in den Fächern Mathe, Chemie, Biologie, Technik und Deutsch
  • keine Angst vor Dunkelheit und engen, tiefen Räumen
  • die gesundheitliche Eignung für den Beruf (ganz wichtig: Höhen- und Tiefentauglichkeit)

Das wartet auf Dich:

  • Frische Luft zu jeder Jahreszeit - Bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit hauptsächlich im Freien zu arbeiten.
  • Wenig Platz - in enge Kanäle zu steigen, diese zu begehen und zu reinigen, gehört zu Deinem Alltag.
  • Ein vielseitiger Beruf - Neben naturwissenschaftlichen Inhalten, umfasst er auch den Umgang mit elektrischen Maschinen und Anlagen.
  • Ekelerregende Stoffe - Zum Glück gibt es entsprechende Schutzausrüstung.
  • Krafttraining inklusive - Tätigkeiten, die körperlich anstrengend sind und bei denen Du auch mal schwer heben musst und Dich ab und zu dreckig machst.
  • Magdeburg´s Unterwelt - Tief und dunkel kann es werden, wenn Du in bis zu 10 Meter tiefe Schächte steigst.
  • Arbeitsschutzkleidung ist das A und O - Du bist den ganzen Tag im Blaumann unterwegs. 
  • Immer freundlich bleiben - Kundenkontakt gehört auch zu Deinem Alltag.
  • Qualität ist gefragt - bei diesem Beruf kommt es besonders auf die Einhaltung von Sicherheit, Sauberkeit und Hygiene an.

Bewirb Dich jetzt!

Auf die (Ausbildungs-)plätze, fertig, los - Wir sind wieder auf der Suche!

Nutze HIER und JETZT die Chance und sichere Dir einen unserer freien Ausbildungsplätze.

Wir freuen uns aber auf Deine Online-​Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2022

Jetzt bewerben

Infos, Hinweise und Tipps rund um Deine Bewerbung