Bewerbungsfrist

Bis zum 31. Oktober des Jahres, bevor Deine Ausbildung starten soll, hast Du die Möglichkeit, Dich bei uns zu bewerben.

Bitte bewirb Dich ausschließlich über unser Onlineformular. Dieses findest du jedes Jahr ab Juli hier. Unmittelbar nach dem Absenden des Formulars erhältst Du eine automatische Eingangsbestätigung und kannst somit sicher sein, dass Deine Bewerbung bei uns eingegangen ist. Kurze Zeit später senden wir Dir per E-Mail eine Bestätigung, dass Deine Bewerbung vollständig vorliegt oder bitten Dich, evtl. fehlende Unterlagen nachzureichen (damit das nicht passiert – informiere Dich hier). 

Das sollte Deine Bewerbung enthalten

Wir möchten uns ein genaues Bild von Dir machen und sehen, dass Du für den von Dir ausgewählten Ausbildungsberuf motiviert bist.

Motivationsschreiben

  • Warum hast Du Dich für diesen Beruf entschieden? Was interessiert Dich daran besonders?
  • Warum möchtest Du Deine Ausbildung gerne bei uns absolvieren?
  • Warum bist Du Deiner Meinung nach der geeignete Kandidat (m/w/d) für den Beruf?
  • Wo konntest Du schon erste Erfahrungen oder Eindrücke in diesem Bereich sammeln?
  • Verrate uns, ob Du in einem Verein, einer AG oder vielleicht sogar ein besonderes Hobby hast. Mach uns neugierig auf Dich!
  • Welchen Schulabschluss strebst Du an?

Tabellarischer Lebenslauf

  • Angabe der persönlichen Daten (wir empfehlen Dir, auch Deine Handynummer anzugeben, falls wir Rückfragen haben)
  • Namen der Erziehungsberechtigten (bei Minderjährigen)
  • schulischer, ggf. beruflicher Werdegang, inkl. angestrebter Abschluss
  • absolvierte Praktika (was, wann, wo)
  • Hobbys

Außerdem

  • Praktikumsnachweise (falls vorhanden)
  • bei laufender Schulausbildung:
    - Jahresendzeugnis der 9. Klasse (Realschüler:in) oder
    - Zeugnisse der letzten beiden Kurshalbjahre (bei Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife)

    oder

  • Schulabschlusszeugnis (bei bereits vorliegendem Abschluss)

Ablauf Bewerberprozess

  1. Bewerbung über unser Online Portal
    Du solltest eine automatische Eingangsbestätigung erhalten. Falls nicht, dann hat etwas nicht geklappt.
     
  2. Prüfung Deiner Bewerbung
    Wir prüfen Deine Bewerbung auf Vollständigkeit und fordern gegebenenfalls nochmal Unterlagen nach. 
     
  3. Einladung zum Online-Test
    Den kannst Du bequem mit Taschenrechner, aber ohne sonstige Hilfe ;-), von Zuhause aus absolvieren.
     
  4. Einladung zum (Telefon-)Gespräch
    Jetzt möchten wir Dich gerne näher kennenlernen. Erzähl uns, warum Du Dich genau für den Beruf und SWM interessierst.
     
  5. Einladung zum Praxistag
    Du hast Dich für einen der gewerblich-technischen Ausbildungsberufe entschieden? Dann kannst Du Dir jetzt einen kleinen Überblick verschaffen, was auf Dich zukommt und ob es das ist, was Du Dir vorgestellt hast.
     
  6. Zusage und Vertragsunterzeichnung
    Hast Du uns von Dir überzeugt, erhältst du zeitnah Deine Zusage für den Ausbildungsplatz. Dann musst Du nur noch zum Betriebsarzt. Ist da auch alles in Ordnung, laden wir Dich und Deine Eltern (bei Minderjährigen) zur Vertragsunterzeichnung ein.
     
  7. Buddy-Programm
    Hier werden Dich unsere Azubi-Buddys schon vor Ausbildungsbeginn zu verschiedenen Treffen einladen. Lass Dich überraschen, was sie sich jedes Jahr überlegen. Deine neuen Mit-Azubis lernst Du dabei auch gleich kennen.