© yganko  - istockphoto.com
Main Content

Arbeiten an elektrischen Anlagen

Die Ausführung von Arbeiten an elektrischen Anlagen basiert auf den Regelungen der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV). Demnach dürfen elektrische Anlagen, die an das Niederspannungsnetz eines Netzbetreibers angeschlossen sind bzw. angeschlossen werden sollen, nur durch den Netzbetreiber selbst bzw. durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen errichtet, erweitert, geändert bzw. instand gehalten werden.

Die Netze Magdeburg GmbH ist der Verteilnetzbetreiber Strom im Stadtgebiet Magdeburg und in den Gemarkungen Pechau, Randau-Calenberge und Beyendorf-Sohlen. Die SWM Magdeburg sind als Dienstleister mit der Führung des Installateurverzeichnisses der Netze Magdeburg GmbH beauftragt.

Sämtliche in dieses Verzeichnis eingetragene Installationsfirmen sind zur Ausführung der o.g. Arbeiten an elektrischen Anlagen berechtigt. Das Installateurverzeichnis der Netze Magdeburg GmbH können Sie sich unter dem Punkt Download herunterladen. 

Weitere Informationen

Online ServiceKontaktAnfahrtStörung?