Auf zu neuen Wänden! Der SWM Umzugsservice.

Ganz Allgemein

Grundsätzlich beziehen sich Ihre Verträge mit SWM immer auf den Strom-, Gas- und/oder Heizstromzähler. Und das bedeutet für Sie, dass Sie alle Verträge für die alte Wohnung kündigen müssen und die neue Wohnung angemeldet werden muss. Das gilt gleichzeitig auch für die Optionen (Kombi-Bonus oder Online-Bonus).

  1. Alte Wohnung abmelden
  2. Neue Wohnung anmelden

Alte Wohnung

  1. Kündigungsfrist bei Auszug: 14 Tage
  2. Für die Abmeldung nutzen Sie am einfachsten unser Formular zur Abmeldung
    Sie erhalten dann eine Kündigungsbestätigung von uns.
  3. Nach Wohnungsübergabe/Schlüsselabgabe mit Ihrem alten Vermieter übermitteln Sie uns die Zählerstände aus dem Übergabeprotokoll
  4. Wir stellen Ihnen eine Schlussrechnung.

Unsere Empfehlung:
Melden Sie gleichzeitig mit der Kündigung Ihres Mietvertrages auch Ihre Strom- und/oder Gasverträge ab. So gerät nichts in Vergessenheit. Den Zählerstand melden Sie dann nach erfolgter Schlüsselübergabe nach.

Vier junge Leute tragen Umzugskartons in ein Mehrfamilienhaus.

Neue Wohnung

  1. Mit der Wohnungsübergabe/Schlüsselübergabe mit Ihrem neuen Vermieter erhalten Sie im Übergabeprotoll alle wichtigen Daten:
    - Zählernummern
    - Zählerstände
  2. Wählen Sie Ihren passenden Tarif aus. Gern beraten wir Sie auch persönlich:
    Zur SWM Tarifübersicht
  3. Schließen Sie Ihren neuen Vertrag mit uns ab.
  4. Die Anmeldung ihrer neuen Wohnung ist unabhängig von der Abmeldung der alten Wohnung.

Unsere Empfehlung:
Nach Vertragsbestätigung können Sie sich im SWM Onlineservice registrieren. Hier können Sie Ihren Vertrag verwalten und unsere Bonus-Optionen SWM Kombi und SWM Online selbst aktivieren.

Zum SWM Onlineserivce

Was ist bei einem Haus zu beachten?

SWM Umzugsmappe

Mit der SWM Umzugsmappe haben Sie beim Umzug alle wichtigen Unterlagen in der Hand. Folgendes ist enthalten:

  • Produktinformationen
  • Anmeldeformulare
  • Abmeldeformulare
  • Gutscheine (MDCC)
  • Umzugsaufkleber

Jetzt bestellen!