Main Content

Mit uns sitzen Sie nicht auf dem Trockenen!

Wenn Sie für eine Baumaßnahme oder eine mobile Gastronomie eine vorübergehende Trinkwasserversorgung benötigen, können Sie bei uns ein Standrohr mieten.

Das Standrohr wird auf einen Hydranten in der Nähe Ihres Vorhabens aufgesetzt. Die Netzgesellschaft der SWM Magdeburg überprüft vorab, ob ein geeigneter Hydrant in der Nähe ist.

In der Theodor-Kozlowski-Straße 33 erhalten Sie den Mietvertrag für ein Standrohr der SWM Magdeburg. Lassen Sie sich am besten frühzeitig unter 0391 587-2798 für ein Standrohr vormerken, die Nachfrage nach Standrohren ist groß. Falls aktuell kein Standrohr verfügbar ist, werden Sie in eine Reservierungsliste eingetragen und benachrichtigt, sobald ein Standrohr zur Verfügung steht.

 

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr, 13.00 - 15.00 Uhr

Freitag
8.00 - 11.30 Uhr

Ansprechpartner

Mario Nimz
0391 587-2798

Gero Splettstößer
0391 587-2798

Weitere Informationen zu Standrohren

  • Kosten

    Die Kaution ist vor der Übergabe des Standrohres zu zahlen. Die Kaution wird nicht verzinst und am Ende der Mietzeit mit der Endabrechnung verrechnet.

     

    Preise netto (brutto)
    Kaution600,00 EUR
    Tagesmiete1,95 EUR (2,09 EUR)
    einmaliger Grundbetrag25,00 EUR (26,75 EUR)
    Verzugsgeld bei Überschreitung des Vorführtermins50,00 EUR (53,50 EUR)
    bei wiederholter Überschreitung des Vorführtermins während desselben Mietverhältnisses150,00 EUR (160,50 EUR)

    Die Mitteilung der Zählerstände hat zum Ende des jeweiligen zweiten Monat zu erfolgen, d.h. am

    • 28. Februar
    • 30. April
    • 30. Juni
    • 31. August
    • 30. Oktober
    • 30. Dezember.

     

    Bei unplausiblen Zählerständen erhalten Sie von unserem Netzservice eine Aufforderung zur Vorführung des Standrohres.
    Zu der gezahlten Tagesmiete zahlen Sie den aktuellen Verbrauchspreis pro verbrauchtem Kubikmeter Wasser.

Downloads

Online ServiceKontaktAnfahrtStörung?