Main Content

Biomasseheizkraftwerk Cracau

Der Ofen brennt, die Versorgung Ostelbiens läuft: Das neue Biomasseheizkraftwerk in Magdeburg-Cracau hat seinen Betrieb aufgenommen. Auf einem riesigen Rost lodern naturbelassene Holzhackschnitzel, die dabei entstehende  Wärmeenergie wandelt eine Turbine zu Strom um. Die Wärme, die nach diesem Umwandlungsprozess übrig bleibt, speisen wir als Fernwärme zu Heizzwecken in das Fernwärmenetz in den mittleren und nördlichen Teil Ostelbiens ein. Energie im Doppelpack sozusagen. Effizienter geht’s kaum. Der Wärmeabsatz entspricht dem Verbrauch von 4.000 Haushalten. Zuletzt haben Bauarbeiter den Ausbau der Fernwärmetrasse in der Friedrich-Ebert-Straße fertiggestellt. Der Anschluss hatte sich auch durch Fußballspiele in der FCM-Arena verzögert, da aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen die Baudecke geschlossen werden musste. Jetzt versorgen wir unter anderem die Straße Am Charlottentor, Roßlauer Straße, Wörlitzer Straße, Dessauer Straße sowie die Jerichower Straße mit Energie aus 100 Prozent nachwachsenden Rohstoffen.


Als Brennstoff setzen wir Holz ein, das bei Landschaftspflegearbeiten in Magdeburg und dem Umland anfällt, zum Beispiel vom Beschnitt der Bäume am Straßenrand und in elbnahen Bereichen. Die Holzlieferung aufs Werksgelände führt auschließlich über die Leineweberstraße – das haben wir vertraglich mit den Zulieferern vereinbart. Übers Jahr gerechnet wandeln wir bis zu 45.000 Tonnen Biomasse in Strom und Fernwärme um. Damit reagieren wir auf die Bedürfnisse unserer
Kunden, die großes Interesse an dem Fernwärmeanschluss hatten.

Fakten zum BHKW

  • 10,5 Megawatt (MW) Feuerungswärme stecken in diesem Kraftwerk
  • 1,5 MW stark ist die Turbine, die den Generator antreibt
  • 6,8 MW thermische Nutzwärmeleistung stellt das Werk zur Verfügung
  • 4,5 Kilometer lang ist die Fernwärmetrasse nach Ostelbien
  • 50 Tonnen wiegt allein der „Durchlauferhitzer“ unseres Kraftwerks
  • 28 m hoch ist der Schornstein
  • 1.020° C beträgt die Hitze an der heißesten Stelle im Kessel
  • Energie aus 100 Prozent nachwachsenden Rohstoffen

    BMHKW - Was passiert im Inneren?

    Die Städtischen Werke Magdeburg sind Feuer und Flamme für die Region - und unser BMHKW in Magdeburg-Cracau ist es auch! Im Video zeigen wir, welche Prozesse im Inneren ablaufen, um Strom und Wärme zu erzeugen.

    Sie sehen nichts?
    Zum Video

    Online ServiceKontaktAnfahrtStörung?