SWM Spar Heizstrom
Main Content

SWM Spar Heizstrom

  • Was sind unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen?

    Unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen sind (ortsfeste) elektrische Heizgeräte zur  Raumheizung und Warmwasserbereitung in der Niederspannung, deren Energieaufnahme (besser: Stromversorgung) über geeignete Schaltvorrichtungen ausschließlich durch den Netzbetreiber freigegeben oder unterbrochen wird. Dazu gehören Elektro Wärmepumpen und Elektro Speicherheizungen.

  • Brauche ich einen Extra Zähler?

    Die Belieferung einer unterbrechbaren Anlage setzt voraus, dass dieser Stromverbrauch getrennt vom übrigen Verbrauch der Kundenanlage i.d.R. über einen separaten Zähler gemessen wird.

  • Wie funktioniert die Freigabe und Sperrung der unterbrechbaren Verbrauchseinrichtungen?

    Die unterbrechbaren Verbrauchseinrichtungen werden ausschließlich durch den Netzbetreiber freigegeben und unterbrochen. Die Freigabe bzw. die Unterbrechung ist u.a. abhängig von den Lastverhältnissen im Netz. Über die genauen Zeiten informieren Sie sich auf der Seite des jeweiligen Netzbetreibers.

     

    Der Einbau von Funk-Rundsteuergeräte oder anderer Schaltgeräte werden ausschließlich von Netzbetreiber vorgegeben.

  • Wie sehen die Sperrzeiten in Magdeburg aus?

    Für Magdeburg gelten die Festlegungen der Netze Magdeburg GmbH.
    Die Dauer der Unterbrechung beträgt hintereinander nicht mehr als zwei Stunden und innerhalb von 24 Stunden insgesamt nicht mehr als sechs Stunden. Dies gilt für Rund-Funksteuergeräte.

  • Wie lang ist die Vertragslaufzeit für SWM Spar Heizstrom?

    Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten.

  • Wie lang ist die Kündigungsfrist für SWM Spar Heizstrom? 

    Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit.

Online ServiceKontaktAnfahrtStörung?