Energie managen - Kommunikation zahlt sich aus!

Was?

Als Industriekaufmann (m/w/d) berätst und betreust Du unsere Kunden und verkaufst unsere Produkte und Dienstleistungen. Dein Aufgabengebiet sind die Ermittlung des Bedarfes an Produkten und Dienstleistungen sowie deren Vorbereitung für die Leistungserstellung und den Vertrieb. Du kennst Dich mit betriebswirtschaftlichen Themen wie Finanzierung, Rentabilität und Kostenplanung und -analyse aus und setzt sie um. Außerdem erstellst und prüfst Du Rechnungen und verbuchst die zugehörigen Zahlungen. Zur Erfolgskontrolle sowie Steuerung und Überprüfung betrieblicher Prozesse erstellst Du Bilanzen und wertest Kennzahlen und Statistiken aus.

SWM Azubi Industriekaufleute sitzt am SWM Empfang und lächelt in die Kamera

Was noch?

Du betreibst Marketingaktivitäten – von der Analyse der Marktpotentiale bis zum Kundenservice. In unserem Personalbereich führst Du die Lohnabrechnung durch und übernimmst Aufgaben der Personalverwaltung. Du planst unseren Personaleinsatz und unterstützt bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter:innen, indem Du das Bewerbermanagement mitbetreust.

Womit?

Für Deine Aufgaben stehen Dir die neusten Informations-, Kommunikations- und Medientechniken zur Verfügung.

Jetzt bewerben

So läuft’s ab: die Fakten zu Deiner Ausbildung

SWM Azubi Industriekaufleute arbeitet im SWM Callcenter
SWM Azubi Industriekaufleute in der Berufsschule mit Buch in der Hand am Stehtisch

Wäre das was für dich?


SWM Azubi schreibt auf der Computer-Tastatur

Was Dir Spaß macht:

  • als kommunikativer und aufgeschlossener Mensch neue Leute kennenzulernen
  • komplexe Aufgaben und Sachverhalte zu verstehen und zu analysieren
  • mit Zahlen zu jonglieren
  • kreativ und engagiert zu arbeiten und ständig Neues zu lernen
  • gewissenhaftes Arbeiten, ob im Umgang mit Sprache oder bei der Erfüllung Deiner Aufgaben
  • sorgfältiges Organisieren und Analysieren
  • Team- und Gruppenarbeit, aber auch alleine zu arbeiten
SWM Azubi Industriekaufleute sitzt an seinem Arbeitsplatz

Was Du mitbringst:

  • den erweiterten Realschulabschluss, die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife
  • ansehnliche Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathe, Wirtschaft, Sozial- oder Rechtskunde
  • grundlegende Erfahrungen mit der Arbeit am PC (Word, Excel, Powerpoint)
  • die gesundheitliche Eignung überwiegend im Sitzen und am Computer zu arbeiten

Was Du Dir vorstellen kannst:

  • einen vielseitigen Beruf zu erlernen, für den Du Zahlenverständnis, Sprachgefühl und soziale Kompetenz benötigst
  • eine Tätigkeit, die überwiegend im Büro und am PC stattfindet
  • regelmäßig den Fachbereich zu wechseln und immer wieder neue KollegInnen und Aufgaben kennenzulernen
  • mit vielen verschiedenen Menschen in Kontakt zu kommen und dabei immer freundlich zu sein