Main Content

Dein Profil

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre - wär das was für Dich?

Was Dich ausmacht:

  • Du bist ein kommunikativer und aufgeschlossener Mensch
  • Du bist engagiert, motiviert und hast Freude daran, ständig Neues zu lernen
  • Es fällt Dir leicht, Dir auch über komplexe Aufgaben und Sachverhalte schnell einen Überblick zu verschaffen und diese zu verstehen
  • auf die Schule bereitest Du Dich selbstständig und strukturiert vor
  • Du verfügst über Selbstdisziplin, kannst Dich gut organisieren und bleibst ruhig, auch wenn mehrere Klassenarbeiten in einer Woche anstehen
  • Du hast Freude an Team- und Gruppenarbeit, kannst aber auch alleine arbeiten
  • Du siehst Feedback als Chance, Dich weiterzuentwickeln
  • Du hast Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen in Unternehmen
  • Du kannst Dich sowohl mündlich als auch schriftlich gut ausdrücken

Das bringst Du mit:

  • die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife, da Du sonst nicht an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) studieren darfst (Zugangsvoraussetzung)
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 (Nachweis)
  • grundlegende Erfahrungen mit der Arbeit am PC (Word, Excel, Power Point)
  • großes Interesse für Wirtschaft und kaufmännische Aspekte
  • soziale Fähigkeiten, wie Kommunikations- und Kontaktfreude, sorgfältiges und genaues Arbeiten sowie eine hohe Konzentrationsfähigkeit
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathe, Wirtschaft und Englisch
  • die gesundheitliche Eignung für den Beruf (Du kannst überwiegend im Sitzen und am PC arbeiten)

Was Du Dir vorstellen kannst:

  • einen Beruf auszuüben, bei dem Du Zahlenverständnis, Sprachgefühl und soziale Kompetenz benötigst
  • unterschiedliche betriebswirtschaftliche Prozesse zu bearbeiten
  • überwiegend im Büro und am PC zu arbeiten
  • regelmäßig den Fachbereich zu wechseln und Dich immer wieder auf neue Kollegen und neue Aufgaben einzustellen
  • mit vielen verschiedenen (fremden) Menschen in Kontakt zu kommen und dabei immer freundlich zu sein

außerdem:

  • an einer Fachhochschule BWL zu studieren
  • selbstständig den Lehrstoff der Fachhochschule aus- und nachzuarbeiten
  • einige englischsprachige Vorlesungen und Seminare zu besuchen
  • regelmäßig Praxis- und Hausarbeiten auf wissenschaftlichem Niveau zu erstellen
  • in einer Prüfungswoche bis zu 5 Prüfungen zu schreiben
Online ServiceKontaktAnfahrtStörung?