SWM im Interview mit Anja Skonieczny und Ernst Adolf Kampe von der Leinölmühle Parchen

Sie sind seit Anfang an bei der Grünen Messe dabei? Was reizt Sie an dieser Veranstaltung?

Ernst Adolf Kampe: Uns gefällt das interessierte Publikum und auch die Vielfalt der Aussteller. Es ist bemerkenswert, dass sich in Magdeburg eine derart große Szene entwickelt hat.

 

Stichwort Aussteller: Was bietet die Leinölmühle an?

Anja Skonieczny: In diesem Jahr haben wir neben dem Leinöl und unseren Pestovariationen ein ganz neues Angebot: Unsere Buchweizen-Crêpes und unser Lupinenkaffee. In diesem Jahr sind wir mit 2 Ständen vertreten.

 

Das klingt ungewöhnlich, aber lecker und gesund!

Ernst Adolf Kampe: In der Tat ist Buchweizen ein Gesundheitsbooster. Er wirkt cholesterin- und blutdrucksenkend. Und Lupinenkaffee hat einen ganz besonderen Geschmack. Einfach am 30. April auf der Grünen Messe an unseren Ständen vorbeikommen und selbst probieren. Wir freuen uns drauf!

Außenansicht Leinölmühle Parchen
Produkte aus der Leinölmühle Parchen
Getreidepräsentation in der Leinölmühle Parchen